VERTIEFUNG/ AUSBILDUNGSSCHWERPUNKT

  • Hotel- & Restaurantmanagement
  • Pflichtpraktikum (ein Monat) - nach der 2. Klasse

WESENTLICHE ZIELE DER AUSBILDUNG

  • Erwerb einer erweiterten Allgemeinbildung
  • Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, die zur Ausübung von Berufen in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung - auch im Sozial- und Gesundheitsbereich -, Tourismus und Ernährung befähigen
  • Persönlichkeitsbildung
  • Fähigkeit der beruflichen Mobilität und Flexibilität
  • Förderung der Kreativität
  • Kritikfähigkeit und soziales Engagement wecken
  • Kommunikationsfähigkeit in der Muttersprache bzw.in Englisch
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung schulen
  • Schulung der Fähigkeit, betriebliche Organisationsprobleme unter Einsatz moderner technischer Hilfsmittel zu lösen und im Team zu arbeiten
  • Schulung von verantwortungsbewusstem und ganzheitlichem Denken und Handeln
  • Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischem Können
  • Heranführung zu einer verantwortungsvollen Haltung im Umgang mit Menschen
  • Kennenlernen anderer Kulturen
  • Weltoffenheit und Toleranz fördern
  • Demokratisches Denken entwickeln
  • Vorbereitung auf ein Leben in multikulturellen Gesellschaften

SPRACHEN

  1. Englisch