Junior Company

Schuljahr 2017 / 2018

CARry Case

Im Oktober 2017 starteten wir unsere Junior Company, die wir CARry Case nannten. Mit viel Engagement fertigten wir per Hand unsere kinderfreundlichen Organizer. Am Elternabend, Tag der offenen Tür und der WI’MO-Modenschau bekamen wir die Möglichkeit unsere Produkte für Groß und Klein zu verkaufen. Mit viel Teamgeist nahmen wir auch am Junior Company- Wettbewerb, der im Mai 2018 stattgefunden hat, teil. Mit unserem Gewinn konnten wir uns selbst ein Gehalt auszahlen und unseren Sponsoren ihre Anteile zurück finanzieren. Wir haben mit CARry Case sehr viele Erfahrungen sammeln können, die für unser zukünftiges Leben sehr hilfreich sein werden. Unser Team hatte dadurch einen guten Einblick in ein reales Unternehmen wagen können.

„Secret in a jar“

m Schulbeginn gründeten wir nach langen Überlegungen unsere Übungsfirma „Secret in a jar“. Wir beschlossen Einmachgläser dekorativ zu verzieren und diese mit den alt bekannten Scrunchie-Haargummis zu befüllen. Die Srunchies fertigten wir aus bunten, zur Jahreszeit passenden Stoffen mit den verschiedensten Mustern. In unseren Gläsern befinden sich kleine Sprüche (Secrets) die auf den Namen unserer Firma zurück zu führen sind. Intern wurde unsere Firma in vier verschiedene Bereiche aufgeteilt: Marketing &Verkauf, Einkauf & Produktion, Rechnungswesen und die Geschäftsführung. Unsere Produkte verkauften wir bei Schulveranstaltungen wie dem Elternsprechtag, dem Tag der offenen Tür und der Modeschau im Casineum Velden. Das Highlight in diesem Schuljahr war die Teilnahme Anfang Mai 2018 beim JUNIOR Landeswettbewerb in der WIFI Kärnten.