Zum Gedenken an Peter Koschir

Lieber Peter!

Du fehlst uns sehr!

Ein Jahr nach Deinem plötzlichen und unerwarteten Tod bist Du immer noch sehr stark präsent.
Wir denken oft an Dich und wir sprechen oft von Dir.
Wir vermissen Deine „professorale Gangart“, Deine ansteckende Lebensfreude – Deine legendären Fotos mit Selbstauslöser hielten unzählige Momente Deiner Lebensfreude fest, Dein Einssein mit der Natur, Deinen Sportsgeist – Dein über alles geliebtes Tennis, Deinen Sinn für Ästhetik, Deine Liebe zu den Sprachen und zur Musik – Danke für die vielen CDs, die Du verschenkt hast.

Du und die vielen Erinnerungen an Dich werden immer in unseren Herzen sein.

Ilse, Petra, Stefan, Milena

Zurück