Als ModeschülerIn an der WI'MO absolvierst du das Pflichtpraktikum auf Grund einer möglichst präzise gefassten Vereinbarung zwischen einem, dem Bildungsziel der Schulart entsprechenden, facheinschlägigen Betrieb, deinen Erziehungsberechtigten bzw. dir selbst. Die Schule hilft dir beim Auffinden geeigneter Praxisstellen. (Die Schule ist jedoch nicht dafür verantwortlich, dass solche in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen.)

Praktika können im Inland und auch im Ausland durchgeführt werden. Auslandspraktika sind in Hinblick auf die sprachliche Kompetenz empfehlenswert.

 

ZEITLICHER/ SACHLICHER RAHMEN

Das Pflichtpraktikum findet zwischen dem 3. und 4. Jahrgang ODER dem 4. und 5. Jahrgang im Ausmaß von jeweils vier Wochen in Betrieben der Mode und Textilwirtschaft (in Akkordanz zu den vor dem Praktikum unterrichteten Sachgebieten) statt.