Poetry-Slam

Am 04. April besuchte die 4DHW in Begleitung von Frau Professor Arneitz den, von der Schülervertretung organisierten, Poetry-Slam im Europahaus Klagenfurt. Unter Poetry-Slam versteht man einen modernen Dichterwettstreit, bei dem selbst geschriebene Texte einem Publikum vorgetragen werden, welches zeitgleich als Jury fungiert. Sieben Poeten, unter denen sich auch eine ehemalige Schülerin der Wi’Mo befand, gaben uns Kostproben ihres literarischen Schaffens. In die Finalrunde kamen drei Teilnehmer, aus den „Akitas“ als strahlende Siegerin hervorging. Das perfekte Zusammenspiel von Mimik, Gestik und Stimmlage sowie der, für die Jugendlichen brisante, Inhalt ihres teilweise lyrischen Textes überzeugte uns als Jury.

Unser Dank richtet sich an die Schülervertretung, die uns die Teilnahme an dieser Veranstaltung ermöglichte.
4DHW

Zurück