Mit Freude können wir auf ein produktives und ereignisreiches Schuljahr 2015/16 zurückblicken. Als Schülervertretung konnten wir viel erleben und unseren Beitrag zur Verbesserung der Strukturen unserer Schule leisten.

Besonders freut es uns, wie gut die Zusammenarbeit mit der Schülerschaft, der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern und der Elternvertretung funktioniert hat. Nicht nur im Schulgemeinschaftsausschuss, sondern auch bei alltäglichen Problemen konnten wir immer auf einer Augenhöhe diskutieren und bedanken uns für diesen wertschätzenden Umgang bei allen.

In unserer Arbeit als Schülervertretung kümmerten wir uns heuer um die Einführung eines Schülerausweises im kommenden Schuljahr sowie um die Organisation Erster Hilfe-Kurse. Es freut uns sehr, dass diese Kurse wieder von einer Vielzahl von Schülerinnen und Schülern in Anspruch genommen wurden. Weiters waren wir daran beteiligt, eine neue, gesündere und vielseitigere Kantine an unsere Schule zu holen, was uns auch mit großem Erfolg gelungen ist.

Der Kontakt zu den Klassensprecherinnen und Klassensprechern war uns ebenfalls sehr wichtig. Darum wurden auch in diesem Schuljahr wieder Klassensprechersitzungen von uns abgehalten und so konnten wir ein angenehmes Schulklima aufbauen.

Unser Jahr war geprägt von vielen Erfolgen, aber auch Problemen, die wir mit großem Bemühen so gut wie möglich gemeistert haben. Wir hoffen, dass sich auch im kommenden Jahr wieder eine Schülervertretung mit viel Engagement und Ehrgeiz für alle unsere Schülerinnen und Schüler  einsetzen wird, und unser Vorsatz ist es, der neuen Schülervertretung immer wieder unter die Arme zu greifen.

Auf diesem Weg wünschen wir euch allen schöne und erholsame Sommerferien und bedanken uns für ein erfolgreiches Schuljahr!

Eure Schülervertretung
Paula Unterlerchner
Christina Huber
Vanessa Jessenitschnig