Coffee to help Kaffee trinken und dabei Kindern in Not helfen

Jedes Jahr bietet die WI’MO im Rahmen des Religionsunterrichtes mehrere Möglichkeiten sich sozial zu engagieren und für die Menschen in Not etwas zu tun. Am Elternsprechtag, am Freitag, den 14. 12. 2018 haben Schülerinnen der 2CHW unter der Leitung von Prof. Marjana Vidovic die Aktion Coffee to help organisiert und dabei 170 € für Kinder in Not gesammelt. Alina Dimitrov, Julia Kogler, Stefanie Krenn, Alexandra Salzmann und Lena Schweiger mit Unterstützung von Sidney Golob und Klea Zekaj haben Eltern und Lehrer mit gut duftendem und Gutes bewirkendem Kaffee versorgt. Die Spenden kommen Waisenhäusern, Tagesstätten und Suppenküchen der Caritas, in denen bedürftige Kinder weltweit Hilfe erfahren, zugute.
(Marjana Vidovic)

Zurück