Kanufahrt 4AHW

Am Mittwoch der letzten Schulwoche durften wir, die Schülerinnen und Schüler der 4AHW, in der Natur unterwegs sein. Dafür trafen wir uns am sonnigen Mittwochmorgen bei Frau Professor Schober. Hier gab es eine Croissant-Stärkung, bevor wir uns in Begleitung der Professorinnen Schober und Klutz in die Ströme der Drau stürzten. Aja, fast vergessen! Eine kleine Einführung über das Kanufahren hatten wir auch noch. In Gruppen von drei Personen durften wir dann in den Kanus die Drau entdecken. Dabei ging es sogar recht flott dahin, da wir mit der Strömung gefahren sind. Ein paar von uns wurden ein wenig nass (unfreiwillig), aber bei den heißen Temperaturen war dies (hoffentlich) sehr willkommen. Nach über vier Kilometern Kanufahrt wurde es Zeit für eine Pause am Flussrand. Diese dauerte aber nur kurz, und schon machten wir uns auf den Rückweg. Dieser war wegen der leichten Strömung anstrengender. Aber wir dachten uns: Wenn wir die Kochprüfung geschafft haben, dann schaffen wir das mit links! Bei der Einstiegsstelle führte uns ein kurzer Spaziergang wieder zurück zu den Autos. Somit war dieser Tag sehr sportlich und richtig lustig für uns alle!
Lukas, Denise, Lea P.

Zurück