UDLM - Auftaktveranstaltung

Am Dienstag, den 12. November 2019, veranstaltete die UDLM- Gruppe 2 (Unterrichtsgegenstand Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement) der 3BHW an der WI’MO Klagenfurt mit einigen freiwilligen SchülerInnen als Auftaktveranstaltung des diesjährigen Literaturwettbewerbes unter dem Motto wort.müll eine Müllsammelaktion in Hörtendorf.

Dabei ging es darum, Müll und Worte zu sammeln. Trotz teils strömenden Regens war es ein erfolgreicher Nachmittag. Es ist einiges an Müll und interessanten Geschichten zusammengekommen. Die Jugendlichen teilten sich in Gruppen auf und sammelten herumliegenden Abfall am Waldrand entlang der Straße ein. Dabei überlegten sie sich, was dieser achtlos weggeworfene Müll uns erzählen könnte.

Im Anschluss gab es für die fleißigen Umwelt- und LiteraturaktivistInnen noch Tee und ein heißes Chili bei Frau Professor Gerda Ogris-Stumpf. Dort wurden auch unter den TeilnehmerInnen zwei Ballkarten für den diesjährigen WI’MO-Ball verlost, die Sophie Skriboth aus der 2BHW als glückliche Gewinnerin mit nach Hause nahm.

Die SchülerInnen sowie auch die Professorinnen bedanken sich bei Interspar Klagenfurt und der Bäckerei Wienerroither für die gesponserten Getränke und das Gebäck. Auch bei Herrn Vizebürgermeister Wolfgang Germ, zuständig für die Abteilung Entsorgung am Magistrat Klagenfurt, und seinem Team möchten wir uns herzlich bedanken. Trotz des unwirtlichen Wetters eröffnete Vizebürgermeister Germ mit ermutigenden und informativen Worten die Aktion wort.müll. Ebenfalls vielen Dank an Frau Mag. Werzin für das zur Verfügung stellen der Handschuhe und Müllsäcke und die Organisation des Abtransportes.

Sicher ist, dass alle, die bei dieser Aktion dabei waren, in Zukunft bewusster und sorgsamer mit Müll umgehen werden. Die entstandenen Geschichten werden mit Spannung erwartet …

#diewimo #diewimomode #Literaturwettbewerb #Vizebürgermeistergerm #Intersparklagenfurt #Wienerroither

Zurück