Innsbruckreise 3. KTOU und 1AHW

Am Mittwoch, den 02.05.2018, fuhren die dritte KTOU mit der 1AHW und den Begleitpersonen Frau Prof. Napetschnig, Frau Prof. Lanner und Frau Prof. Magnes mit dem Zug nach Innsbruck. Dort präsentierten die jungen KulturtouristikerInnen, Sehenswürdigkeiten wie das Kaiserjägermuseum, die Bergisel Schanze, die Swarovski Kristallwelten, das Schloss Ambras, die Schwarz-Mander-Kirche und das Glockenmuseum Grassmayr. Die Führungen waren sehr interessant und informativ. Natürlich hatten wir alle auch ein bisschen Freizeit, um uns gegenseitig besser kennenzulernen, shoppen zu gehen oder die Stadt selber zu erkunden. Wir übernachteten in einer Jugendherberge, die wir aufgrund der guten Busverbindungen, schnell erreichten. Am ersten Abend fand eine Schnitzeljagd in der Stadt und am zweiten Abend ein Abendprogramm in der Jugendherberge statt. Am Freitag, den 04.05.2018, machten wir uns wieder auf den Heimweg. Leider kam es zu Verspätungen am Salzburger Hauptbahnhof und wir kamen in den Genuss der VIP-Lounge der ÖBB. Zusammenfassend, war die Reise ein Erfolg und wir freuen uns auf weitere Ausflüge.

Zurück