Verleihung von Zertifikaten für besondere Leistungen

Am Donnerstag, dem 24. Mai 2018 fand im Rahmen einer Feierstunde an der WIMO die Verleihung von Zertifikaten für besondere Leistungen von SchülerInnen im laufenden Schuljahr statt. In seiner Laudation unterstrich Direktor Wilhelmer vor über 100 ZuhörerInnen - SchülerInnen, deren Eltern und LehrerInnen - die Vielfalt und Qualität der Ausbildung an der WIMO Klagenfurt und würdigte die zusätzlichen, über die schulischen Anforderungen hinaus erbrachten Leistungen der geehrten SchülerInnen. Dabei sei festzuhalten, dass die Zeugnisse und Zertifikate für die Jungbarkeeper, die Sommeliers und ausgebildeten HotelmanagerInnen der WIMO von externen Prüfungskommissionen (z.B. WIFI) verliehen werden und damit laufend eine externe Evaluation der Ausbildungsqualität an der WIMO Klagenfurt stattfinde. Der Obmann des Elternvereins Mag. Klaus Schöffmann zeigte sich begeistert über die Ausbildung an der WIMO und die wertschätzende Förderung der begabten  SchülerInnen durch das LehrerInnenteam. Nicht zuletzt das gerade erschienene Kochbuch der WIMO beweise das große Engagement der Lehrkräfte. Frau FVST Heidelinde Cas unterstrich die Bedeutung von Zusatzzertifikaten für die AbsolventInnen in der Wirtschaft und erläuterte Schwerpunkte in der Gastronomie-Ausbildung. Anschließend übergaben Frau FOL Agnes Hölzl, Frau Julia Jurtschitsch BEd. und Frau Evelin Maier-Wang Zeugnisse und Zertifikate an die graduierte Barkeeper, Sommeliers und HOMA-Absolventinnen. Gemeinsam mit Herrn Mag. Schöffmann überreichte Direktor Wilhelmer die Zertifikate des Landesschulrates und der WIMO an weitere SchülerInnen für besondere Leistungen in den Bereichen Politische Bildung, Erinnerungskultur, IT, Ballmanagement, Europäische Integration und in der Schülervertretung. Anschließend fand noch ein Empfang für die Festgäste statt.
(Hermann Wilhelmer)

Zurück