Beachvolleyball-Bezirksmeisterschaften 2019

Bei den heurigen Beachvolleyball-Bezirksmeisterschaften konnten die Schülerinnen und Schüler unserer zweiten Klassen den dritten Platz erzielen. Somit wurde die Teilnahme an den Landesmeisterschaften nur um einen Platz verpasst. Dabei startete unser Schulteam beim sogenannten Quattro Bewerb, wo zwei Mädchen und zwei Burschen jeweils ein Team bilden.

Trotzt den recht turbulenten Wetterbedingungen und der leichten Startverzögerung am Turnierbeginn, konnte unsere Mannschaft durch ihren Teamgeist und eine technisch solide Spielweise überzeugen und das erste Spiel gegen das BG Tanzenberg klar für sich entscheiden. In den folgenden zwei Spielen gegen die HAK und das Borg Klagenfurt musste sich unser Team trotz einer sehr engagierten Leistung leider geschlagen geben.

Die dargebotene Leistung unserer Mädels und Burschen kann uns sehr optimistisch für die Zukunft stimmen und mit der ein oder anderen Trainingsstunden mehr auf dem Buckel kann das gute diesjährige Ergebnis sicherlich getoppt werden.

Zurück