Eröffnungsgottesdienst - „Bleibt in meiner Liebe“ Joh15,9

Lieben ist mehr als ein gutes Gefühl. Lieben, im Geiste Jesu, ist eine Lebenshaltung, die alle Situationen des Lebens betrifft. Begriffe wie Achtsamkeit, Wertschätzung, Frieden und Gerechtigkeit sind in der Liebe inkludiert. In einer so großen Schule wie der WIMO liebend unterwegs zu sein, dazu wollte dieser Gottesdienst mit Pater Thomas Petutschnig einladen.

Ein herzliches Dankeschön an die Musikwerkstadt unter der Leitung von Frau Prof. Magnes für die musikalische Umrahmung der Messe.

Auch ein Danke an unseren Herrn Direktor Hermann Wilhelmer für seine motivierenden aber auch fordernden Worte an die Schulgemeinschaft.

Die ReligionslehrerInnen

Zurück