ABSCHLUSSPRÜFUNG

DEINE FÄHIGKEITEN
UNTER BEWEIS STELLEN

In mehreren Schritten zum Abschluss​

Schüler*innen der dreijährigen Mittleren Wirtschaft erwerben mit ihrem erfolgreichen Abschluss an der WI’MO den Abschluss einer Berufsbildenden Mittleren Schule (BMS). Dafür absolvieren sie am Ende ihrer Ausbildung ihre Abschlussprüfung.

Auf diesem Weg haben die Kandidat*innen gleich vier verschiedene Hürden zu überwinden:

Schritt I: Die Abschlussarbeit

Die Abschlussarbeit kann in folgenden Fächern oder Fächerkombinationen oder über das Pflichtpraktikum geschrieben werden:

  • Pflichtgegenstände „Naturwissenschaften“ und „Ernährung“
  • Pflichtgegenstand „Volkswirtschaft und Wirtschaftsgeografie“
  • Pflichtgegenstand „Betriebswirtschaft“
  • Pflichtgegenstand „Wirtschaftswerkstatt“

Eine hilfreiche Handreichung zur Abschlussarbeit bietet zudem die Plattform hum.at.

Abschlussarbeit

Schritt II: Schriftliche Klausurprüfungen

Abzulegen in den Prüfungsfächern

  • Deutsch sowie
  • Rechnungswesen und wirtschaftliches Rechnen
Dauer: jeweils 180 Minuten

Schriftliche Klausurprüfungen

Schritt III: Praktische Klausurprüfung

Abzulegen in folgenden Gebieten:

  • Küchenmanagement (300 Minuten einschließlich Arbeitsplanung und Vorarbeiten); dieses umfasst folgende Teilbereiche:
    • Teilbereich „Küche“ des Pflichtgegenstandes „Küchen- und Restaurantmanagement“ und
    • Teilbereiche „Arbeitsorganisation (Arbeitsplanung, Zeitmanagement)“, „Ergonomie“ und „Hygienemanagement“ des Pflichtgegenstandes „Betriebsorganisation“
  • Restaurantmanagement (210 Minuten einschließlich Vorarbeiten); dieses umfasst folgende Teilbereiche:
    • Teilbereich „Restaurant“ des Pflichtgegenstandes „Küchen- und Restaurantmanagement“ und
    • Teilbereich „Gast und Gastlichkeit“ des Pflichtgegenstandes „Betriebsorganisation“

Praktische Klausurprüfung

Schritt IV: Mündliche Prüfungen

Abzulegen in den Prüfungsfächern

  • Englisch sowie
  • Fachkolloquium wahlweise aus folgenden Prüfungsfächern:
    • Hotel- und Gastronomiemanagement
    • Volkswirtschaft und Wirtschaftsgeografie
    • Betriebswirtschaft
    • Officemanagement und angewandte Informatik
    • Fächerkombination „Ernährung“ und „Naturwissenschaften“

Mündliche Prüfungen